Tanka der Woche

Tanka ist eine japanische Gedichtform. Ein Tanka besteht aus 31 Moren (kurze Sprechakte). 

Diese verteilen sich auf 5 Zeilen nach der Struktur 5-7-5-7-7.

In der deutschsprachigen Dichtung werden Moren üblicherweise gleichgesetzt mit Silben.


Durch die Nacht erklingt

dieses Trompetensolo

und berührt dein Herz.

Dann kehrst du in dich zurück

und lehnst an deinen Atem.


(Tanka für Wochen 27 und 28)